weather-image
24°
×

Wegen Corona: Tischtennis-Saison abgebrochen

Jetzt ist es amtlich: In dieser Saison wird kein Tischtennis mehr gespielt. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat Punktspielbetrieb in ganz Deutschland abgebrochen. Die aktuellen Tabellen mit Stand vom 13. März werden zu Abschlusstabellen erklärt. Anhand dieser Tabellen werden Auf- und Abstieg geregelt. Da die Relegation entfällt, werden alle potenziellen Relegationsteilnehmer zu Siegern erklärt. Das bedeutet, dass alle Tabellenzweiten die höhere Spielklasse angeboten bekommen und alle Tabellenachten in ihren bisherigen Ligen bleiben können.

veröffentlicht am 02.04.2020 um 10:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige