weather-image
×

Wechselhafte Wetterküche

veröffentlicht am 26.07.2017 um 16:53 Uhr

27. Juli: In einer kräftigen Westströmung wird bis zum Wochenende mit Tiefausläufern teils etwas wärmere, teils etwas kühlere Meeresluft nach Hameln-Pyrmont geführt. Schon heute Morgen bevölkern viele Wolkenfelder unseren Himmel und geben den Sonnenstrahlen nur kurzzeitig Raum. Vormittags schließt sich die Wolkendecke vorübergehend gänzlich und dann werden einige, nur leichte Regenutensilien benötigt, denn große Niederschlagsmengen sind nicht zu erwarten. Immerhin steigt die Höchsttemperatur auf 22 bis 23 Grad. Der Wind bläst dazu mäßig und böig aus Südwest. In der stark bewölkten Nacht bleibt es bei 13 bis 15 Grad relativ mild und weitgehend trocken. Am Freitag bilden sich nach morgendlichem Sonnenschein rasch Quellwolken, aus denen sich aber nur vereinzelte kühle Duschen entladen. Das Quecksilber hat in der etwas kühleren Luft Mühe, die 20 Grad-Marke zu erreichen und der Westwind kommt tagsüber stark böig daher.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: Regenschauer, auch sonnige Abschnitte, Temperaturen von 15 bis 26 Grad. zaki



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige