weather-image
24°
×

Hannes Schneider macht den Anfang

Wechsel in die Jugendwehr

Barksen (tis). Vor zwei Jahren wurden sie gegründet, die Kinderfeuerwehr Barksen für die Sechs- bis Zehnjährigen. Natürlich mit dem Ziel, daraus auch neue Mitglieder für die Jugendwehren zu gewinnen, bei denen man im Alter von 10 bis 18 Jahren mitmachen kann. Mit Hannes Schneider wurde nun das erste Mitglied aus den Reihen der Kinderfeuerwehr an die Nachwuchs-Brandschützer in der Jugendwehr übergeben.

veröffentlicht am 09.06.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 13:21 Uhr

Einem gemeinsamen Dienst beider Gruppen auf dem Bolzplatz nutzte das Betreuer-Team mit Silvia Ebbighausen, Maya Röwer, Rabea Zimenga und Stefanie Borchert, um Hannes Schneider aus den Reihen der Kinderfeuerwehr zu verabschieden und ihn an die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit Julian Kerkmann als Jugendfeuerwehrwart zu übergeben.

„Für die Zukunft bleibt zu hoffen, dass noch viele Mitglieder der Kinderfeuerwehr in die Nachwuchsabteilung der Ortsfeuerwehr übernommen werden können“, erklärt Kinderwartin Silvia Ebbighausen.

Die Kinderfeuerwehr Barksen mit ihren Betreuerinnen verabschieden Hannes Schneider bei seinem Wechsel in die Jugendwehr.

Foto: tis



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige