weather-image
26°
×

Wechsel in der Revierförsterei Coppenbrügge

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedete das Forstamt Grünenplan Ende April den langjährigen Leiter der Revierförsterei Coppenbrügge, Jürgen Rebers. Nach Studium und anschließender Ausbildungszeit im Solling sowie einer ersten Försterstelle im Forstamt Syke übernahm Rebers 1991 die Leitung der Revierförsterei Coppenbrügge im damaligen Forstamt Coppenbrügge. Seitdem hat es in der „Forst“ zwar einige reformbedingte Veränderungen gegeben, doch Rebers blieb - abgesehen von einigen Flächenveränderungen - seinem Heimatrevier im Ith über all die Jahre treu. Nachfolger in der Revierförsterei Coppenbrügge (mit nunmehr ausschließlich Landesforstfläche) ist seit dem 1. Mai Heinfried Menke.

veröffentlicht am 18.05.2020 um 11:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige