weather-image
22°

Veränderung in der Personalstruktur der Kindertagesstätte Kansteinzwerg

Wechsel im Vorstand

Salzhemmendorf. In der Salzhemmendorfer Kindertagesstätte Kansteinzwerge gibt es Änderungen in der Personalstruktur. Nachdem eine neue Vollzeitstelle geschaffen wurde und es Verstärkung für die Mäuse-Gruppe gab, gibt es im Sommer noch eine Veränderung. Mit großem Bedauern verkündete der Vorsitzende Nils Hecht auf der Jahreshauptversammlung des Trägervereins, dass Elvira Linse zum 31. Juli die Einrichtung auf eigenen Wunsch verlässt.

veröffentlicht am 14.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6244368_wvh_1403_130301_Kansteinzwerge_1237.jpg

Das letzte Jahr stand im Zeichen der Bauphase. Denn nach dem Abschluss der Umbauarbeiten für den Krippenbereich mussten einige Baumängel beseitigt werden, sodass der Kindergarten mittlerweile einen sehr guten Zustand erreicht hat. Bedauerlich fand Hecht, dass man von der Streichung der Gelder für Baumaßnahmen der Kindertagesstätte nicht aus der Verwaltung oder von Ratsherren gehört habe, sondern dies der Zeitung entnahm. Auf das geplante Vordach muss die Kindertagesstätte nun vorerst verzichten.

Der Verein bringt sich auch weiterhin finanziell in die Kindertagesstätte ein. So finanziert der Verein T-Shirts, ein musikalisches Angebot und einen Erste-Hilfe-Kurs für die Schulanfänger. Die Kindergartenleiterin Cornelia Werner erinnerte an den Ausflug nach Börry mit Besuch des Landwirtschaftsmuseums und den Besuch eines Bauernhofes in Coppenbrügge. Beim Familientag ging es ins Wisentgehege und die Kinder haben Saft in Kooperation mit dem Naturschutzbund gepresst.

In diesem Jahr sei der Besuch eines Geflügelzuchtbetriebes geplant außerdem ein Secondhandbasar am 24. März, ein Besuch der Freilichtbühne in Osterwald sowie ein Großelterntag im Mai sei geplant. Zu den Waldwochen werden die Kinder vormittags im Kanstein sein und nachmittags findet die Betreuung in der Kindertagesstätte statt.

Nils Hecht als Vorsitzender und Jens Kaiser als Stellvertreter wurden einstimmig wiedergewählt. Die Kassierer Kathrin Ziegenmeyer und Tanja Klingebiel standen nicht mehr zur Verfügung. Für dieses Amt konnten mit Susanne Niehoff und Katharina Brandt-Dringenberg zwei neue Mitglieder gefunden werden. Das bisher vakante Amt des Schriftführers wird künftig von René Wasgien besetzt. Komplettiert wird der Vorstand von der Kontaktperson zur Grundschule Ilka Hezek und mit den beiden Beisitzern Melanie Gawor und Iris Fischer. Die Kasse wird künftig von Antje Feuerhake und Stefanie Ostermann geprüft. gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?