weather-image
×

Dirk Kuhfuss ist neuer Ortsbrandmeister

Wechsel der Führung

Fischbeck. Ortsbrandmeister Dietmar Jozefiak hat seine Kameraden und zahlreiche Gäste zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fischbeck im Schaumburger Hof begrüßt. Nachdem die Grußworte der Gäste aus Politik, Verwaltung, der Kreisfeuerwehr und vom Stadtbrandmeister überbracht worden waren, berichteten die Funktionsträger über die Aktivitäten und Ereignisse im vergangenen Jahr.

veröffentlicht am 22.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

Die Feuerwehr Fischbeck hat 288 Mitglieder, in der fördernden Abteilung 60 Mitglieder und davon 39 in der aktiven Abteilung, sechs in der Jugendabteilung, 15 in der Altersabteilung und 12 in der Kinderabteilung. Im Jahr 2013 musste die Ortswehr zu 27 Einsätzen ausrücken, darunter Hilfeleistungs- und Menschenrettungseinsätze, Brandeinsätze, drei Brandsicherheitswachen und achtmal zu Brandmeldeanlagen, wie Wohnmobilbrand in Pötzen, Pkw mit Person in der Weser, Person vom Zug erfasst und getötet, Vollbrand einer Angelhütte und ein Wohnhausbrand im Kirchturmsweg. Außerdem beteiligte sich die Feuerwehr Fischbeck an Übungen im gesamten Stadtgebiet, begleitete den Karnevalumzug in Hessisch Oldendorf, schützte das Osterfeuer und übernahm die Verkehrssicherung beim Martinsumzug. Insgesamt wurden im Jahr 2013 von den Kameradinnen und Kameraden 3303 Dienststunden geleistet. Es wurden Seminare und Lehrgänge im Bereich des Digitalfunks und für Atemschutzgeräteträger absolviert.

Rudi Lohmeier wurde für 50 jährige Mitgliedschaft geehrt und René Kleemeier als Feuerwehrmann des Jahres ausgezeichnet. Florian Mitosinka wurde zum Brandmeister befördert. Zum neuen Ortsbrandmeister wurde Dirk Kuhfuss gewählt, sein Stellvertreter ist Ortsbrandmeister Andreas Kostosz. Sicherheitsbeauftragter ist Kolja Krüger, Atemschutzwart ist René Pniok, Gerätewart ist Axel Stamer, Jugend- und Zeugwartin ist Stefanie Kostosz, Kinderfeuerwehrwartin ist Alicia Bradley, Kassenwart ist Fiete Potesta, Sprecher der Altersabteilung ist Manfred Jozefiak und den Förderverein leitet Marc Pütz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt