weather-image
×

Watermann und Piel: 25000 Euro für die Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont

Gute Nachrichten aus Hannover: Wie Ulrich Watermann (SPD) und Anja Piel (Grüne) im Gespräch mit Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Cornelia Rundt erfahren haben wollen, war der Antrag des Landkreises Hameln-Pyrmont auf eine 25.000-Euro-Landesförderung für das Projekt "Gesundheitsregion Niedersachsen" erfolgreich. Das Projekt soll alle Akteure aus dem Gesundheitsbereich vor Ort zusammenbringen und in die Lage versetzen, passende Angebote der Gesundheitsversorgung mit Blick auf die regionalen bzw. lokalen Herausforderungen zu entwickeln. Watermann und Piel appellieren nun, den Startschuss für eine gemeinsame Gesundheitsstrategie zu nutzen. Die rot-grüne Regierungskoalition stellt für die Jahre 2014 bis 2017 jährlich 600.000 Euro für die Gesundheitsregionen zur Verfügung. Unterstützt wird das Projekt von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, von der AOK Niedersachsen sowie vom vdek und dem BKK-Landesverband jeweils mit ihren beteiligten Einzelkassen, die mit zusätzlichen eigenen Mitteln innovative und sektorenübergreifende Projekte in den Gesundheitsregionen fördern werden. Die rot-grüne Regierungskoalition stellt für die Jahre 2014 bis 2017 jährlich 600.000 Euro für die Gesundheitsregionen zur Verfügung. Unterstützt wird das Projekt von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, von der AOK Niedersachsen sowie vom vdek und dem BKK-Landesverband jeweils mit ihren beteiligten Einzelkassen, die mit zusätzlichen eigenen Mitteln innovative und sektorenübergreifende Projekte in den Gesundheitsregionen fördern werden.

veröffentlicht am 24.11.2014 um 16:32 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt