weather-image
×

Wassergebühren in Aerzen bleiben stabil - vorerst

Die Gebühren für Trink- und Schmutzwasser im Flecken Aerzen bleiben stabil. Und das nicht nur, weil sich die Politik bereits im Vorfeld dafür ausgesprochen hatte, die Gebühren während des dreijährigen Kalkulationszeitraums 2018 bis 2020 möglichst nicht zu verändern. Im Bereich "Schmutzwasserbeseitigung" ergibt sich laut ihren Berechnungen momentan eine leichte Unterdeckung, die allerdings durch die Überdeckung aus dem Zeitraum 2015 bis 2017 relativiert werden kann. "Dadurch haben wir für das kommende Jahr noch etwas Luft. Die benötigen wir allerdings auch angesichts des notwendigen Aufwands zur Unterhaltung der Kanäle", so Diana Marx, Geschäftsführerin des Eigenbetriebs Wasser im Flecken Aerzen.

veröffentlicht am 08.12.2019 um 14:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt