weather-image
19°
×

Was wird aus dem "Pyrmonter Sommer"?

Der Kulturbetrieb des Staatsbades ruht bis auf Weiteres. Klar ist, dass wegen der Kontaktverbote zumindest die Großveranstaltungen wie das Kleine Fest oder das Wirtschaftswunder mit mehr als 1000 Teilnehmer bis Ende August ausfallen. Doch was wird aus dem "Pyrmonter Sommer?". Darüber will das Kuratorium Schloss am kommenden Dienstag beraten. Das hat Kurdirektor Maik Fischer mitgeteilt.

veröffentlicht am 23.04.2020 um 13:57 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige