weather-image
25°

Die Professoren der Sommeruni: Helge Meyer, Künstler und Kulturwissenschaftler

Warum Performance kein Entertainment ist

Rinteln (cok). In der ganzen Welt reist Helge Meyer (37) herum, um seine ungewöhnlichen, bewegenden Kunst-Performances zu inszenieren. Trotzdem lebt der Künstler und Kulturwissenschaftler schon immer in einem kleinen Dorf bei Lengede, aus dem er zur Sommeruniversität nach Rinteln anreist, um angehenden Studenten die Grundlagen der Kunstform Körperperformance zu vermitteln.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 09:06 Uhr

Stein am Körper: Helge Meyer will die Last der anderen tragen -


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?