weather-image
Fußbodenheizungen gibt es jetzt nach Maß – mit allen Extras für ältere Böden

Warme Füße – auch im Altbau

Altbauten versprühen einen ganz besonderen Charme. Aber ältere Bauten bringen auch Probleme mit sich: Bei der Sanierung der Heizungsanlagen konnten Eigentümer bisher meistens nicht auf eine Fußbodenbeizung zurückgreifen. Dies ist nun anders.

veröffentlicht am 05.11.2009 um 10:27 Uhr

Kalte Füße sind dank des maßgeschneiderten Heizungssystems im Fu

Im Rahmen von Modernisierungen und Sanierungen von Altbauten scheiterte der Wunsch nach einer zeitgemäßen Fußbodenheizung bislang zumeist an der Aufbauhöhe. Doch das ist heutzutage kein Problem mehr. Bei einem maßgeschneiderten Fußboden-Heizungssystem für die Renovierung misst die komplette Einbauhöhe „all in“, also inklusive Trittschall, Wärmedämmung und einen speziell entwickelten Hochleistungsboden auf Zementbasis, gerade einmal fünf Zentimeter.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare