weather-image
10°
DRK-Ortsverein Hachmühlen unterstützt Umbau des Feuerwehrhauses mit 500 Euro

Waltraud Postler ist seit 50 Jahren Mitglied

Hachmühlen (gho). Der Vorstand des gegenwärtig 170 Mitglieder zählenden Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes mit Martina Schaper an der Spitze hatte zur Jahreshauptversammlung einen Antrag eingebracht, der nach Erläuterung und Diskussion jetzt zur Abstimmung stand.

veröffentlicht am 22.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5316402_wvh2203_DRK_Hachmuehlen_IMG_0082.jpg

Erwartungsgemäß fiel das Votum einstimmig dafür aus, dass 500 Euro aus der Vereinskasse der Freiwilligen Feuerwehr als Beihilfe für deren Baumaßnahme am Feuerwehrhaus, übrigens auf eigene Kosten an der städtischen Immobilie, zur Verfügung gestellt werden sollen.

Im Bericht des Vorstands kamen die beiden Blutspendetermine zur Sprache, gedankt wurde allen Helferinnen für ihren Einsatz. Bei einem Vortrag konnten sich pflegende Angehörige über rechtlicher Neuerungen in puncto Betreuung, Pflege und Leistungen informieren.

Und auch den geselligen Ansprüchen wurde der Vorstand mit dem Angebot des Besuchs einer Kaffeerösterei, einer Modenschau sowie der Adventsfeier gerecht. Waltraud Postler wurde für 50-jährige Treue zum DRK ausgezeichnet. Gisela Döring, Marianne Flügge-Kranz, Karin Hoffmann, Margret Lange und Erna Markwirth wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft gedankt. 25 Jahre dabei sind Ursula Börns, Margret Eppenbuhr, Martina Schaper, Christa Scherwunka und Erika Wallbaum.

Die Geehrten der DRK-Ortsgruppe Hachmühlen, v. li.: Christa Scherwunka, Waltraud Postler, Karin Hoffmann, Martina Schaper, Gisela Döring und Margret Lange.

Foto: gho



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt