weather-image
Zweieinhalb Stunden um Einbeck gewandert

Walk mit Beagles

AERZEN/EINBECK. Auf Wunsch vieler Mitglieder der Landesgruppe vom Beagle Club Deutschland e. V. wanderte diese im Einbecker Forst.

veröffentlicht am 10.08.2017 um 00:00 Uhr

Die Beaglefreunde im Einbecker Forst. FOTO: Reinhard Goohsen/PR

Die 15 Hundebesitzer folgten der Einladung von Clubmitglied Susanne Mertin aus Bad Gandersheim. Vom Parkplatz vom „Hotel Hasenjäger“ ging es in zweieinhalb Stunden über den Rundweg, die „Hube“. Auf halber Strecke machte die Gruppe einen Zwischenstopp an der Köhlerhütte. Im „Hotel Hasenjäger“ bilanzierte Reinhard Goohsen aus Aerzen, Vorsitzender der Landesgruppe, „es war eine schöne Wanderung“. Der Tradition folgend wird die nächste Wanderung am 4. September im Hamelner Wald stattfinden. Wer mehr über den Beagle als Jagdgebrauchshund oder als Familienhund erfahren möchte, kann sich an die Landesgruppe im BCD wenden, www.harz-heide-beagles.de.PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare