weather-image
15°
×

Waldübungsplatz Holtensen soll an Stadt Hameln gehen

Das Umweltministerium hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) gebeten, das Verfahren zur Übertragung des ehemaligen Waldübungsplatzes Holtensen an die Stadt Hameln einzuleiten. Nun soll der ehemalige Waldübungsplatz in bestehende Naturschutz- und Erholungskonzepte eingebunden und die Umsetzung von Projekten durch eigenes Personal gewährleistet werden. Die Pflege- und Entwicklungspläne können somit einfacher gesteuert und umgesetzt werden, heißt es aus dem Rathaus. Bis das Gelände übertragen werden kann, muss erst noch eine Begehung mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN), dem Land Niedersachsen und der Stadt erfolgen, um ein gemeinsames Leitbild zu erarbeiten. Weitere Flächen aus dem nördlichen Bereich des "Ravelin Camps" sollen laut Stadt langfristig ebenfalls in den Besitz der Stadt übergehen.

veröffentlicht am 19.05.2016 um 16:28 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt