weather-image

Rohdens Badinitiative feiert am 6. August ihr 50-jähriges Bestehen

Waldbad wird wärmer

Rohden. Zukunftsperspektiven sind immer gut. Das gilt auch für die Waldbadinitiative Rohdental. Zwar ist es keine Überraschung, dass der Vorstand bei der Jahreshauptversammlung in der Weinschänke einstimmig wiedergewählt wurde, jedoch haben die beiden Vorsitzenden Willi Sempf und Peter Ziegler angekündigt, dass für sie in zwei Jahren endgültig Schluss sein werde.

veröffentlicht am 10.03.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:01 Uhr

270_008_7842322_wvh_1003_Waldbad_Rohdental_Bild_1.jpg

„Jetzt sollen mal Jüngere ran“, erklären beide übereinstimmend. Genügend Zeit hat der Verein jetzt, sich rechtzeitig um mögliche Nachfolger zu kümmern. Potenzielle Kandidaten stehen bereits in den Startlöchern, wie der Vorsitzende Willi Sempf erläuterte. Namen nannte Sempf allerdings nicht. Klar ist nur, dass das beliebte Waldbad auch die nächsten 50 Jahre für die Besucher seine Pforten öffnen wird, da ist sich der Vorstand sicher. Das Waldbad besteht im August 50 Jahre. „Auch wenn die technischen Anlagen weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus sind“, witzelt der Vorsitzende. Doch es funktioniere alles prächtig. Durchaus ein Verdienst des Gesamtvorstandes, der sich nicht nur zur Badesaison umfassend um die Technik kümmert. Immer wieder schafft es das Vorstandsteam auch, Freiwillige zu mobilisieren, die den Badebetrieb und die zahlreichen Veranstaltungen im beliebten Freizeitbad am Laufen halten.

Die Saisoneröffnung wird flexibel gehandhabt. „Geplant ist Samstag, 21. Mai, sollte allerdings das Wetter schon vorher mitspielen, könnte das Bad in diesem Jahre seine Pforten auch früher öffen“, sagt Sempf. Sein Dank richtet sich an alle freiwilligen Helfer und die Stadtverwaltung. „Ohne den jährlichen Zuschuss könnten wir nicht weitermachen“, so Sempf. Er versteht die Summe als Motivationshilfe, die nicht zuletzt die Attraktivität des Bades aufrechterhält.

Einige Termine können sich die Badegäste bereits im Kalender vormerken. Am 16. Mai findet der Pfingstgottesdienst mit Brunch statt. Gogols Revisor steht als Theatervorstellung der Schaumburger Bühne am 18. Juni ab 20 Uhr als Open-Air-Veranstaltung auf dem Programm. Und am 6. August wird der runde Geburtstag des Waldbades mit vielen Überraschungen gefeiert. Eines verspricht der Vorsitzende abschließend allen Badegästen für die kommende Saison außerdem: „Wir werden noch mehr heizen.“ Exakt 22 Grad soll den Besuchern durchgehend geboten werden. boh



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt