weather-image
21°

Interessengemeinschaft Rodenberger Mühle übernimmt Denkmal / Stadt gibt 30 000 Euro für Aufbau

Wahrzeichen wechselt Besitzer - für einen Euro

Rodenberg (bab). Die Interessengemeinschaft zum Erhalt der Rodenberger Windmühle hat die durch einen Brand beschädigte Mühle erworben. Vorbesitzer Heinrich Krone hat das Rodenberger Wahrzeichen für den symbolischen Preis von einem Euro an den Verein verkauft. Von der Versicherungssumme, die nach dem Brand gezahlt wurde, wird der Verein nicht profitieren. Die Stadt hat deshalb 30 000 Euro in den Haushalt eingestellt, um den Wiederaufbau zu unterstützen.

veröffentlicht am 30.01.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?