weather-image
20°

Wahlkrimi in Bad Pyrmont: Kampf um jede Stimme

Beim bevorstehenden Wahlkrimi in Niedersachsen gibt es zwei Landtagskandidaten, für die ein Kopf-an-Kopf-Rennen längst Routine ist. Nur 215 Stimmen trennten im Wahlkreis Bad Pyrmont mit seinen 59.075 Wahlberechtigten die siegreiche Abgeordnete Petra Joumaah (CDU) von Konkurrent Ulrich Watermann (SPD), der über einen Listenplatz dennoch in den Landtag einzog. Nirgendwo in Niedersachsen gab es einen hauchdünneren Abstand zwischen zwei Bewerbern. Erneut treten beide nun am Sonntag gegeneinander an und liefern sich einen Wahlkampf um jede Stimme - an der Haustür, bei den Pendlern am Bahnsteig, in der Fußgängerzone oder beim Besuch von Firmen.

veröffentlicht am 13.10.2017 um 11:18 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare