weather-image
23°

Schaumburger C-Schüler bei den Bezirksmeisterschaften

Wacker gekämpft, aber zu früh ausgeschieden

Tischtennis (la). Vier C-Schülerinnen und fünf C-Schüler des Tischtennis Kreisverbandes Schaumburg hatten sich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

veröffentlicht am 17.05.2008 um 00:00 Uhr

Betreut wurden sie bei dem Turnier von Jugendreferentin Beate Mast und den Nachwuchsspielern Kevin Dröscher und Fabian Möller, beide Spieler der Jungen-Niedersachsenliga. "Die Mädchen und Jungen haben wacker gekämpft, die meisten sind aber leider früh ausgeschieden", so die Bilanz von Beate Mast. Louisa Stemme vom SC Deckbergen-Schaumburg konnte nicht mitfahren. Sie hätte sicher vorne mitgespielt. Timo Kolofik vom TSV Todenmann-Rinteln und Jan Schönfelder von TuS Germania Hohnhorst kamen unter die letzten Acht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?