weather-image
25°

Trainer Torsten Menzer muss ein neues Team formen

Wachwechsel beim SV Nienstädt

Fußball (ku). Einen kompletten Wachwechsel gab es beim SV Nienstädt. Trainer Torsten Menzer steht vor der schweren Aufgabe, eine fast komplett neue Mannschaft zu formen, eine Herausforderung die "allerdings auch eine sehr reizvolle Aufgabe werden kann."

veröffentlicht am 27.02.2009 um 06:54 Uhr

Pedro Diaz-Garcia (Mitte) soll den SV Nienstädt in der nächsten


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?