weather-image
17°
×

VVV: Neuer Vereinschef wird gesucht

Todenmann (clb). Auf der jüngsten Ortsratssitzung erklärte Uwe Drinkuth, langjähriger Vorsitzender des Verkehrs- und Verschönerungsvereins, dieses Amt bei den anstehenden Neuwahlen im September nicht länger bekleiden zu wollen.

veröffentlicht am 20.05.2008 um 00:00 Uhr

Und sprach dann das Problem des fehlenden Nachfolgers in aller Deutlichkeit an: "Wenn sich kein neuer Vorsitzender findet, steht der Verein vor dem Aus!" Laut Satzung, fuhr Drinkuth weiter fort, seien zwei Vorsitzende für den Verein vorgesehen, mindestens einer von ihnen müsse aus den Reihen der Ortsratsmitglieder kommen. Ulrich Victoria erklärte sich daraufhin bereit, weiterhin als Stellvertreter zur Verfügung zu stehen; ein neuer Interessent für den Chefposten konnte bei der Sitzung dennoch nicht gewonnen werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige