weather-image
28°
Junger DRK-Vorstand in Hilligsfeld bestätigt

Vorträge und Reisen

Hilligsfeld. 64 Mitglieder trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus Hilligsfeld zur Jahreshauptversammlung der örtlichen DRK-Gruppe. Die Vorsitzende Gisela Bornemann erinnerte an zwei Blutspendetermine, drei Busfahrten und 80 Pakete für „Kinder in Not“. Geplant sind eine Fahrt zu einem Modehaus und eine Fahrt zum Vogelpark Walsrode. Anja Dannat als Beisitzerin und Helgard Wittkopf, 2. Vorsitzende, traten zurück. Dagmar Schmidt wurde mit einer Gegenstimme zu ihrer Nachfolgerin gewählt. Vorsitzende bleibt Gisela Bornemann, Kassenwartin ist Kerstin Lorenz, Schriftführerin bleibt Christel Wodtke. Beisitzerinnen sind Petra Bottesch, Marina Ra-thing, Jutta Kohlenberg, Margot Schütte und Bärbel Scheele. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Helene Kleine, für 40 Jahre Ursula Werner, für 50 Jahre Gisela Börner, Margarethe Rautmann, Hildegard Schaper, Dorothea Wiese und Erika Schrader. Bereits 70 Jahre hält Irmgard Werhahn dem Verein die Treue.

veröffentlicht am 28.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 20:41 Uhr

Die Vorsitzende des Ortsvereins, Gisela Bornemann (li.), mit den

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare