weather-image
23°
×

Eltern als Kampfrichter erwünscht / Jeden Dienstag und Donnerstag Training im Hallenbad

Vorstand des Schwimmvereins bleibt im Amt

Aerzen. Nur zehn Mitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Aerzener Schwimmvereins gefolgt. Die Vorsitzende Brigitte Hörnicke erklärt, dass die Mehrzahl der Aktiven unter 16 Jahre alt sei und damit satzungsgemäß nicht stimmberechtigt sei. Rückblickend berichtete sie von geringer Trainingsteilnahme im Sommer, aber einer beachtlichen Teilnahme in der Hallenbadsaison. Es sei sehr erfreulich, wie zahlreich die Kinder kommen und wie intensiv sie trainieren, Trainingszeit ist dienstags und donnerstags um 17.45 Uhr im Hallenbad, interessierte Kids sind willkommen.

veröffentlicht am 24.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 03:21 Uhr

Aerzen. Nur zehn Mitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Aerzener Schwimmvereins gefolgt. Die Vorsitzende Brigitte Hörnicke erklärt, dass die Mehrzahl der Aktiven unter 16 Jahre alt sei und damit satzungsgemäß nicht stimmberechtigt sei. Rückblickend berichtete sie von geringer Trainingsteilnahme im Sommer, aber einer beachtlichen Teilnahme in der Hallenbadsaison. Es sei sehr erfreulich, wie zahlreich die Kinder kommen und wie intensiv sie trainieren, Trainingszeit ist dienstags und donnerstags um 17.45 Uhr im Hallenbad, interessierte Kids sind willkommen. Brigitte Hörnicke wünscht sich Eltern, die bereit sind, sich zu Kampfrichtern ausbilden zu lassen, denn Wettkampfmeldungen sind nur mit Meldung von ausreichend Kampfrichtern möglich. Jetzt steht die Teilnahme bei Waspo Grünenplan im Hallenbad in Duingen bevor. Auch im Sommer 2010 wird der ASV bei der Ferienpassaktion mitmachen. Der Vorstand mit Brigitte Hörnicke, Kai Hüller als 2. Vorsitzenden, Niklas Pettig als Kassierer und Niklas Hörnicke als Schriftführer und Jugendwart wurde bestätigt. Dem Ehrenrat gehört künftig auch Leo Meyer an. Für 35 Jahre Mitgliedschaft im ASV ehrte Brigitte Hörnicke Klaus Mestmäcker, der im Vorstand und am Beckenrand aktiv war.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige