weather-image
24°

Vorbescheid für zwei Windräder ist erteilt

Rinteln (wm). Wie Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz bei der jüngsten Ratssitzung mitteilte, hat der Landkreis Schaumburg jetzt Windkraft-Investor Matthias Lietzau einen immisionsschutzrechtlichen Vorbescheid für die Errichtung von zwei Windenergieanlagen mit einer Gesamthöhe von 99,55 Metern erteilt.

veröffentlicht am 25.06.2008 um 00:00 Uhr

Der Standortder Anlagen sei nördlich von Kohlenstädt zwischen der Hochspannungsleitung und der Bahnstrecke. Dieser Bescheid berechtige aber noch nicht zum Bau der Anlagen. Lietzau müsse jetzt eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung beantragen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare