weather-image
15°
×

TTC Hessisch Oldendorf und TSC Fischbeck sind Ausrichter im März 2016

Vorbereitung für die Tischtennis-Stadtmeisterschaft

Fuhlen. In Fuhlen wurde die Tischtennis-Stadtmeisterschaft für das kommende Jahr vorbereitet. Ausrichter für die Stadtmeisterschaft im kommenden Jahr sind der TTC BW Hess. Oldendorf und der TSC Fischbeck. Gespielt wird in der VfL- Sporthalle, Am Rosenbusch, in Hessisch Oldendorf. Laut Beschluss der anwesenden Vereine finden die Wettkampfe am 12. und 13. März statt. Es wird gebeten, diesen Termin bei den kommenden Staffelsitzungen zu berücksichtigen und entsprechend frei zu halten. Wegen der deutlich größeren Hallenkapazität kann das Turnier an zwei Tagen durchgeführt werden. Entsprechende Änderungen am Zeitablauf der Konkurrenzen werden vom Organisationsleiter erarbeitet und den Ausrichtern zur Abstimmung vorgelegt. Die Einladung wird den Vereinen seitens der Ausrichter rechtzeitig per Mail zur Verfügung gestellt. Zeitnah wird dies auch auf der Internetseite veröffentlicht. Sein Interesse an einer Austragung der Wettkämpfe im Jahr 2017 oder 2018 hatte der TTC Hohen-stein-Zersen bereits im Herbst 2014 bekundet. Dem ist nicht widersprochen worden. Da ein direkter Nachfolger von Rüdiger Bollermann für die Organisationsleitung ab 2016 bisher nicht gefunden wurde, soll der Ausrichter des jeweiligen Jahres auch für die Vorbereitungssitzung der kommenden Wettkämpfe verantwortlich sein. Somit werden der TTC BW und TSC Fischbeck im Herbst 2016 zur Besprechung einladen. Alle dafür notwendigen Tätigkeiten wird der Organisationsleiter vorbereiten. Die Internetseite wird von Rüdiger Bollermann weitergeführt und steht allen Vereinen kostenlos zur Verfügung. Weitere Infos gibt es unter www.tt-stadtmeister-ho.npage.de. Anregungen und Hinweise werden per E-Mail erbeten an: tt-stadtmeister@t-online.de.

veröffentlicht am 12.11.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:05 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt