weather-image
22°

Vor Lichterfest Starkstromkabel gestohlen

In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter ein 85 Meter langes, fünfadriges Starkstromkabel gestohlen. Das Kabel war im Vorfeld des Lichterfestes am Fußweg zwischen Weserpromenade und Homburgstraße verlegt und bereits an den Stromverteilerkasten angeschlossen worden. Der Schaden wird auf rund 600 Euro geschätzt, geschädigt ist ein örtlicher Elektrobetrieb. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus, da das Kabel zwischen 120 und 150 Kilogramm wiegt. Der Verkehrsverein Bodenwerder-Kemnade hat als Veranstalter des Lichterfestes jetzt einen Sicherheitsdienst beauftragt, der das Veranstaltungsareal überwachen soll.

veröffentlicht am 06.08.2015 um 15:03 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt