weather-image
16°

Von Rauchern und Rollern

Mit der Homepage "raucherzeit.de" ziehen die jungen Rintelner Johannes Rundfeldt und André Plassmeier aus Rinteln in die Schlacht "für eine pfiffige Idee", wie sie sich selbst bescheinigen und wohl auch schon von etlichen Gesprächspartnern bestätigt bekamen: Im Monat Oktober wollen sie möglichst viele Wirte dazu bewegen, täglich ab 21 Uhr in allen Räumen das Rauchen ungeachtet der aktuellen Gesetzeslage wieder freizugebenund anschließend dafür gegebenenfalls mit Rückendeckung durch eine Unterschriftensammlung erneut mit Ministerpräsident Christian Wulff zu diskutieren: "Was über Jahrzehnte gesellschaftlich entwickelt wurde, lässt sich nicht einfach so per Stichtag durch Gesetze abschaffen. Das schlägt doch ganze Freundescliquen auseinander!" Und so baten sie ihren Stammwirt Arif Sanal von der "Bodega", diese Aktion auch bei sich auf beiden Etagen als "Pilotprojekt" zuzulassen. Sanal erklärte dazu, die Zahl der Gäste sei bislang nicht gesunken, wohl aber die Verweildauer in den Abendstunden: "Ab 21 Uhr haben die meisten schon gegessen, Kinder sind nicht mehr im Lokal - warum sollten wir das nicht mal probieren?" Bei der Stadt hat man ihn auf die anderslautende Gesetzeslage verwiesen, aber auch darauf, dass bis zum 1. November nicht mit Strafen zu rechnen ist. "So lange machen wir das jetzt mal - und ziehen danach Bilanz!"

veröffentlicht am 29.09.2007 um 00:00 Uhr

Fast ein Hauch von Zockerkneipe: Anna und Sandra Kunze. Foto: to


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?