weather-image
12°
×

Hamelner Senioren besichtigen Firmen-Erlebniswelt

Von Pudding, Pizza und Pasta

Hameln/Bielefeld. Mitglieder und Gäste der Hamelner Senioren-Union besichtigten jetzt die „Dr. Oetkers Erlebniswelt“.

veröffentlicht am 21.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

Im Rahmen eines kurzweiligen Rundgangprogramms konnten die Weserstädter das Familien- und Traditionsunternehmen, seine Geschichte, Produktion, Produkte, Marken und Werbung kennenlernen. Während der unterhaltsamen und multimedial präsentierten Besichtigungstour spazierten die Hamelner in riesige Produktverpackungen und konnten überraschende Entdeckungen machen. Interessant für alle Gäste war auch der Besuch der Versuchs- und Seminarküche. Appetitlicher Duft schlug ihnen entgegen, als Mitarbeiter Pudding und Kuchen kredenzten und Lieblingsrezepte vorstellten. In dem Traditionsunternehmen konnten Schätze aus dem Firmenarchiv, darunter ein Kolonialwarenladen und Oldtimer, die als Außendienstfahrzeuge eingesetzt waren, bestaunt werden. Stolz verkündigte die Besucherbegleitperson: „Fast jeder Bundesbürger kennt den Namen Dr. Oetker, die Produkte und die Familienchronik von der Firmengründung als deutsches Unternehmen in der Nahrungsmittelindustrie. Vom Nahrungsmittelhersteller entwickelte sich ein Mischkonzern, der auch mit Bier, Pizza und Sekt weltweit erfolgreich expandierte. Haupteinnahmequelle wurde zwischenzeitlich die Schifffahrt ,Hamburg-Süd’.

Daneben übernahm Oetker die Sektkellereien Henkel, Söhnlein und Deinhard, die Spirituosenhersteller Wodka, Gorbatschow sowie die Brauereien Binding und Dortmunder Actien-Brauerei. Und beeindruckend das soziale Engagement des Familienunternehmens: Der Konzern übernimmt und lebt soziale Verantwortung, als Partner von SOS-Kinderdörfern in Deutschland und durch internationale Hilfe bei Naturkatastrophen in Indien, Haiti und Pakistan.

Alle Teilnehmer erhielten eine tolle Überraschungstüte. Senioren-Vorstandsmitglied Walter Klemme, der die Besuchstour perfekt organisiert hatte, schwärmte noch während der Heimreise vom „Puddingwunderland“. Gerhard Paschwitz, Vorsitzender der Senioren-Union, bestätigte die einhellige Aussage aller Mitreisenden: „Pudding, Pizza, Pasta, Kuchen und mehr“, das ist eben das Firmenmarkenzeichen Dr. Oetker.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt