weather-image
Konzert des Krainhäger Blasorchesters

Von André Rieu bis zu Frank Sinatra

Bad Eilsen (sig). Nach langer, intensiver Vorbereitungsphase steigt am Sonntag, 16. November, das Jahreskonzert des Krainhäger Blasorchesters im Eilser Kursaal. Neben dem Hauptensemble wird daran auch das Jugendblasorchester des TSV mitwirken.

veröffentlicht am 12.11.2008 um 00:00 Uhr

Das Krainhäger Blasorchester. Foto: pr.

"Wir werden einen abwechslungsreichen Querschnitt durch unser aktuelles Repertoire bieten", verspricht der musikalische Leiter Lothar Hitzek. Dazu gehören zum Beispiel die "Appalachian Ouvertüre" von James Barnes sowie der "Second Waltz", dem André Rieu zu neuem Ruhm verholfen hat. Zu Gehör gebracht werden im Kursaal auch irische Melodien aus der Bühnen-Show "The Lord of Dance" und das Polka-Potpourri "Die Musik aus Böhmen". Zusammen mit Jo Göbel (Gesang) und dessen Sohn Julian (Keyboard) interpretiert das Orchester den Rock-Klassiker "Music" von John Miles sowie Hits von FrankSinatra. Auf die Besucher dieser Veranstaltung warten außerdem noch Gaumenfreuden, denn es gibt ein großes Büfett mit Kuchen und Torten. Das Konzert beginnt um 15 Uhr, Einlass ist bereits eine Stunde vorher. Eintrittskarten zu der Veranstaltung gibt es bei Getränke-Anke in Röhrkasten, in der Gaststätte "Berghütte" in Krainhagen, in der Eilser Kurverwaltung sowie an der Abendkasse.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt