weather-image

Wildliebhaber schauen Küchenprofis beim Kochen über die Schulter

Vom Zerwirken des Frischlings

Wendthagen (mw). "Vom Wald in die Küche" ist das Motto zweier Seminare gewesen, die das Kreisforstamt Schaumburg in Kooperation mit dem Lüdersfelder Hotel-Restaurant "Zum dicken Heinrich" ausgerichtet hat. Im Forsthaus Halt haben sich jeweils 20 Liebhaber schmackhafter Wildgerichte in die Geheimnisse des fachgerechten Zerlegens und Zubereitens von frisch erlegtem Wild einweihen lassen.

veröffentlicht am 12.12.2008 um 00:00 Uhr

Küchenchef Martin Parno (r.) gibt sein Wissen an die Seminarteil


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt