weather-image
27°
Blasorchester aus Bödexen, Brenkhausen und Stahle laden zum 15. Gemeinschaftskonzert ein

Vom Zeppelinmarsch bis West Side Story

Holzminden. Unter dem Motto „Festival der Blasmusik“ werden drei der besten Orchester aus dem Weserbergland am 9. März ein abwechslungsreiches Programm quer durch die Musikliteratur präsentieren. Liebhaber der klassischen Marschmusik und volkstümlicher Klänge werden ebenso auf ihre Kosten kommen wie Freunde konzertanter, symphonischer Blasmusik, versprechen die Vorsitzenden der drei Kapellen.

veröffentlicht am 27.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:41 Uhr

270_008_6875060_bowe101_2401.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein besonderes Highlight soll auch in diesem Jahr das große Finale sein, bei dem alle Orchester gemeinsam die Stadthalle mit bekannten Stücken zum Klingen bringen.

Sicher werden die 150 Musiker auch wieder Showeffekte und Soloauftritte ins Programm einbauen, um den Besuchern, wie in den vergangenen Jahren, ein unvergessliches Konzerterlebnis zu bereiten.

In diesem Jahr beginnt nach dem Einmarsch der drei Kapellen das Stahler Blasorchester unter der Leitung ihres Dirigenten Reinhard Meissner. Die Musiker aus Bödexen um Dirigent Burkhard Kluge gestalten den zweiten Programmteil, bevor die Blaskapelle Brenkhausen unter der musikalischen Leitung von Johannes Moritz nach der Pause den letzten Teil des Programms bestreitet. Es sei schon jetzt erwähnt, dass der musikalische Bogen vom Graf-Zeppelin-Marsch bis zur West Side Story gespannt wird. 150 Musiker bitten dann zum großen Finale mit gemeinsam vorgetragenen Konzertstücken.

Nach den überwältigenden Erfolgen in den zurückliegenden Jahren wird dieses 15. große Gemeinschaftskonzert der drei Blasorchester aus Brenkhausen, Bödexen und Stahle auch in diesem Jahr wieder ein Ohrenschmaus für die Freunde gepflegter Blasmusik. Beginn des Konzerts ist um 16 Uhr.

Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufstellen, den Filialen der Sparkasse Höxter und der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, beim Stadtmarketing Holzminden sowie im TUI-Travelstar Reisebüro in Holzminden. Auch bei den Vorsitzenden der Blasorchester können Karten erworben werden und selbstverständlich auch an der Tageskasse.

Kartenpreis 12 Euro. Weitere Informationen gibt es auch auf den Internetseiten der Kapellen:www.blaskapelle-brenkhausen.de, www.musikverein-boedexen.de,

www.stahler-blasorchester.de

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare