weather-image
16°

Vor Gericht: Chance auf Bewährung für 38-Jährigen nach "Streifzug durch das ganze Strafgesetzbuch"

Vom wilden Mann zum treusorgenden Vater

Stadthagen (men). "Angst vor der Gerichtsverhandlung" hat ein Angeklagter zum Auftakt seines Prozesses vor dem Schöffengericht Stadthagen eingestanden. Nach seinem "Streifzug durch das ganze Strafgesetzbuch", wie der Leitende Oberstaatsanwalt die vier Anklageschriften zusammenfasste, hatte der 38-Jährige allen Grund zur Sorge.

veröffentlicht am 07.01.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt