weather-image
Eilser Nachwuchsschützen wünschen sich einen Kickertisch / Start beim Sommer-Biathlon

Vom Freizeitpark bis zum Bowlingturnier

Bad Eilsen (sig). Einmal im Jahr startet der SV Bad Eilsen eine Jugend-Vollversammlung, um die Planungen für das laufende Jahr zu besprechen. Die Palette reicht von einem Tagesausflug über Wandern und Spielen bis zum Bowlingturnier. Sogar die Bitte wurde geäußert, einen Kickertisch anzuschaffen.

veröffentlicht am 27.02.2008 um 00:00 Uhr

Das sind die neuen Vereinsmeister der Schützenjugend (v.l.): Ben

Auch die Möglichkeit, ein Zeltlager zu organisieren, ist noch nicht vom Tisch. Gegenüber Schützenchef Frank Wingenfeld erklärten sich andere Vorstandsmitglieder zur Mitarbeit bei der Ausrichtung bereit. Sehr gern nimmt der Nachwuchs des Kurortes am Sommer-Biathlon in Rehren A.O. teil. Einstimmig wählten die Jugendlichen Tina Niemann zur stellvertretenden Jugendleiterin. Sprecherin ist Simira Wingenfeld; ihre Stellvertreterin Alicia Vogt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt