weather-image
×

Volltrunken Unfall gebaut

Eine Frau aus Hessisch Oldendorf hat am Sonntag offenbar so stark angetrunken einen Unfall gebaut, dass sie sich nicht mehr an den Hergang erinnern konnte. Um etwa 20.10 Uhr hatte sich eine Zeugin bei der Polizei in Rinteln gemeldet. Eine offensichtlich betrunkene Frau habe sie um Hilfe gefragt, sei dann jedoch wieder in ihr Auto gestiegen und weggefahren. Wenig später traf die Polizei die Frau mit Pkw an. Der vordere, rechte Reifen war platt. Außerdem machten die Beamten Beschädigungen im Bereich des vorderen rechten Radkastens aus. Diese lassen der Polizei zufolge „den Schluss zu, dass mit dem Fahrzeug ein Verkehrsunfall verursacht wurde“. Der Alkoholtest habe bei der 56-jährigen Hessisch Oldendorferin eine „erhebliche Beeinflussung“ ergeben. Sie konnte keine Angaben darüber machen, wo sie ihren Pkw beschädigte. Ihr Führerschein wurde einbehalten.

veröffentlicht am 28.12.2020 um 17:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige