weather-image
19°
×

Vollsperrung zwischen Hehlen und Grohnde wird aufgehoben

Die seit dem 17. Juli bestehende Vollsperrung der Bundesstraße 83 zwischen Hehlen und Grohnde wird nach dem Abbau der Baustelle und nach Reinigungsarbeiten ab Mittwoch, 11. August, ab 17 Uhr vorzeitig wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat die Kalkwerk Hehlen GmbH am Dienstag mitgeteilt.

veröffentlicht am 10.08.2021 um 13:03 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige