weather-image

Frontalzusammenstoß auf der L421 mit drei Verletzten

Vollsperrung nach schwerem Unfall

Bad Münder. Schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 421 zwischen Bad Münder und Springe heute Abend gegen 19 Uhr: Zwei Wagen prallten frontal aufeinander. Die beiden Fahrer und ein Beifahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Landesstraße ist für die Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt. Mehr lesen Sie morgen in der NDZ.

 

 

veröffentlicht am 13.02.2014 um 21:04 Uhr

Unfall auf der L421


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt