weather-image
20°
×

Vollsperrung im Bereich Multhöpen

Auf der Kreisstraße 30 bei Multhöpen ist ab Montag, 16. März, mit Behinderungen zu rechnen. Grund ist die Fahrbahnerneuerung von Königsförde kommend bis zur Einmündung der Gemeindestraße "Halbmeierweg". Das hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt. Die Straße wird im gesamten Baustellenbereich auf einer Länge von circa 1,5 Kilometer bis zum 2. April voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird örtlich ausgeschildert.

veröffentlicht am 09.03.2015 um 11:48 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige