weather-image
×

Vollsperrung - Gemeinde Aerzen saniert Reiner Straße

Schlaglöcher über Schlaglöcher - da ist die Sanierung längst überfällig. Nun will die Gemeinde Aerzen die Reiner Straße sanieren. Hierzu soll die Straße auf einer Länge von 50 Metern abgefräst und eine neue Asphaltdecke eingebaut werden. Allerdings: Eine Vollsperrung wird notwendig - laut Planungen am 21. und 22. Oktober. Eine Umleitung wird ausgeschildert

veröffentlicht am 18.10.2015 um 15:57 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige