weather-image
15°

Vollsperrung für 14 Tage: Ab Montag ist "Bad Eilsen Ost" dicht

Bad Eilsen. Ab nächstem Montag, 5. Oktober, wird die Anschlussstelle Bad Eilsen Ost in Fahrtrichtung Dortmund im Zuge von Bauarbeiten für zwei Wochen voll gesperrt. Die Fahrbahn soll "grundsaniert" werden.

veröffentlicht am 01.10.2009 um 13:25 Uhr

Bad Eilsen. Ab nächstem Montag, 5. Oktober, wird die Anschlussstelle Bad Eilsen Ost in Fahrtrichtung Dortmund im Zuge von Bauarbeiten für zwei Wochen voll gesperrt. Die Fahrbahn dort müsse "grundsaniert" werden, der Asphalt müsse komplett ausgetauscht werden, teilt Joachim Ernst mit, Geschäftsbereichsleiter Hannover bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Dafür soll die Anschlussstelle Bad Eilsen West dann wieder passierbar sein. Die Anschlussstelle ist seit dem 21. September im Zuge der gleichen Arbeiten gesperrt. Beide Sperrungen sind Teil eines Eingriffs, bei dem der Asphalt auf der A 2 zwischen den zwei Anschlussstellen auf einer Länge von 1,5 Kilometern erneuert wird. Die Arbeiten, die sich die Bundesregierung 1,8 Millionen Euro kosten lässt, laufen rund um die Uhr.

Wenn die aktuelle Sanierung auf der A2 abgeschlossen ist, "werden wir mit den Arbeiten an der A 2 im Schaumburger Land – weitestgehend – durch sein“, so Behördenleiter Ernst.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der LZ/SZ.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare