weather-image
11°
×

TSG lud Teams aus Holzminden, Fürstenberg, Afferde und Emmerthal in die Sporthalle

Volleyballturnier der Kids in Kirchohsen

Emmerthal. Die TSG Emmerthal hat ein Volleyballturnier der unter zwölfjährigen U12-Minis in der Sporthalle in Kirchohsen organisiert.

veröffentlicht am 22.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 03:41 Uhr

In Zweierteams kämpften insgesamt 18 Mannschaften mit viel Spaß und Eifer um jeden Punkt. Die Mannschaften kamen aus Hastenbeck, Schulenburg, Fürstenberg, Holzminden, Afferde und natürlich aus Emmerthal.

Kindgerecht spielten die Teams unter verschiedenen Tiernamen gegeneinander. So bevölkerten beispielsweise Löwen, Katzen, Pferde und Gazellen die Spielfelder und kämpften am Netz gegeneinander.

Und schließlich verließen alle sportlich aktiven Teilnehmer das Turnier als Gewinner. Denn Mitmachen war das erklärte Ziel vom TSG-Emmerthal, und jedes VolleyballTeam erhielt eine Urkunde und ein kleines Geschenk zur Erinnerung an der Teilnahme an einem seiner ersten Turniere. Mit dieser Aktion will die TSG Emmerthal junge Menschen für Teamgeist und Wettkampf motivieren und ihren Ehrgeiz wecken.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige