weather-image
21°
×

Volleyball-Camp beim TC Hameln

Hameln. Am Wochenende veranstaltet die Volleyball-Abteilung des TC Hameln ihr drittes Volleyball-Camp für Kinder und Jugendliche. An drei Tagen von Freitag, 3. Juli, bis Sonntag, 5. Juli, wird gepritscht, gebaggert und geschmettert, in der Sporthalle und im Sand der Beach-Anlage am Rennacker. Aber es wird auch Aufbau- und Ausgleichstraining betrieben, bis der Schweiß fließt und die Muskeln schmerzen. Neben dem sportlichen Event gibt es ein kleines kulturelles Beiprogramm. Neben dem Trainerteam des TC stehen an diesen Tagen auch Übungsleiter aus anderen Vereinen und Sparten bereit und bieten Speedminton, Zumba und Spinning zum Kennenlernen an. Als besonderes Highlight wird der Spitzen-Beachvolleyballer Philipp Arne Bergmann mit seinem Partner Yannick Harms am Samstag Vormittag die jungen TC-er in die Geheimnisse des erfolgreichen Beach-Volleyballs einweihen.

veröffentlicht am 02.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:10 Uhr

Am Freitag um 17 Uhr wird die Veranstaltung von Vereinschef Dr. Wolfgang Kurbjuhn eröffnet, dann werden Zelte neben der Sporthalle aufgebaut, es gibt Abendessen, das von vielen ehrenamtlichen Helfern zubereitet wird, und kurz darauf geht es auch schon in die erste Trainingseinheit. Jeder, der Interesse hat, kann vorbeischauen bei der Sporthalle West an der Breslauer Allee.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige