weather-image
×

Grießetaler Shantychor zur Jahreshauptversammlung in Reher

Voller Zuversicht

Reher. Karl-Heinz Kunze rief und alle, alle kamen zur 17. Jahreshauptversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus Reher. Vertraute Gesichter, kameradschaftliche Atmosphäre. Sie halten zusammen, stehen fest auf den Planken – die Crew des Grießetaler Shantychores!

veröffentlicht am 06.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:41 Uhr

Mit 32 aktiven Mitgliedern und vier Musikern bilden sie eine Einheit, die viel Freude, Spaß und Trost bei ihren Konzerten in Kliniken, Altersheimen, Stadtfesten und bei privaten Feiern vermittelt. Im vergangenen Jahr waren es genau 24 Auftritte, wusste der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Kunze rückblickend zu berichten. Dazu gehörten aber auch 33 Übungsabende, um die Leistung der Sänger und Musiker zu gewährleisten. Für 2014 liegen schon 17 Auftritte in der Heimat vor.

Hervorzuheben sei dabei das Shantykonzert in der Aerzener Sporthalle am 4. Oktober, an dem sich auch Shantychöre aus der Küstenregion beteiligen, so Kunze.

Wiedergewählt wurde Vorsitzender Karl-Heinz Kunze sein Stellvertreter ist Hans Thulke. Kassenwart ist Urich Pape, stellvertretende Kassenwartin ist Elvira Mensing, Schriftführer ist Richard Wilk und Pressewart ist Eberhard Schwermer. Zeugwarte sind Manfred Pitzler und Heinz Brakemeier. Um den Festausschuss kümmern sich Wolfgang Mensing und Hans Albrecht. Kassenprüfer ist Hermann Emmerich und Chorsprecher ist Fred Martschin.

Neu gewählt als Betreuerin der Musiker wurde Irena Albrecht. Die Leitung der Technik übernimmt Matthias Müller. Als 2. Kassenprüfer steht Karl-Heinz Brandes zur Verfügung. Zum Ausklang der Jahreshauptversammlung wies der Vorsitzende noch mal darauf hin, dass neue Sänger und Musiker mit Gitarre und Akkordeon, die Spaß und Freude am maritimen Liedgut haben, jederzeit herzlich willkommen sind.

Ansprechpartner ist Sangesbruder Fred Martschin unter 05281/1684245 und Kontaktadressen gibt es auf der Homepage des Shantychores www.griessetaler-shantychor.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt