weather-image

Kriegsgräberfürsorge: Schüler nehmen aktive Rolle ein / Vorstand neu gebildet

Volksbund setzt auf den Nachwuchs

Heeßen (sig). Noch hat die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge kaum abgenommen. Aber die Ergebnisse der Sammlungen sind im Laufe der Jahr e gesunken, was auch für das Schaumburger Land gilt. Kreisvorsitzender Werner Vehling unterstrich beim Kreisvertretertag im "Heeßer Krug", dass diese Spenden nach wie vor unerlässlich sind. Er setzt seine Hoffnung in die Mitarbeit junger Menschen.

veröffentlicht am 14.04.2008 um 00:00 Uhr

Für langjähriges Engagement geehrt wurden Siegfried Voigt (Wendt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt