weather-image
14°

Volksbank unterstützt Schulhofprojekt mit 400 Euro

Silixen (fpf). Grund zur Freude haben die Schüler und Lehrer der Grundschule Silixen: Mit einem Scheck über 400 Euro unterstützt die Volksbank in Schaumburg die Schulhofumgestaltung, die im späten Frühjahr beginnen soll.

veröffentlicht am 09.03.2007 um 00:00 Uhr

0000442188-gross.jpg

Bei der Übergabe informierten sich Rintelns Marktbereichsleiter Ansgar Haverkamp (v.r.) und Sandra Kirchvogel, Leiterin der Volksbank-Geschäftsstelle Silixen, bei Schulleiterin Christina Wojahn und Konrektorin Kirsten Pielsticker über den derzeitigen Stand der Planungen. "Konkret in Vorbereitung sind neue Sitzzäune, Fußballtore und Basketballkörbe sowie ein Klettergerüst", erklärte Christina Wojahn. Darüber hinaus soll ein kleines Wäldchen, welches zum Schulgrundstück gehört, in ein Spielgebüsch umgebaut werden. Sogar einen Irrgarten sieht das Konzept vor. Fotos aus einem vorangegangenen Unterrichtsprojekt und die Auswertung eines Fragebogens für Schülerinnen und Schüler unterstützten die Präsentation. "Uns ist wichtig, den Kindern ein vielseitiges und überzeugendes Bewegungsprogramm zu bieten", so Wojahn. Foto: fpf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare