weather-image
15°

Lob an den Welseder DRK-Vorstand

Volkmer: „Arbeit verdient größte Wertschätzung“

Welsede (gm). Mit 54 Mitgliedern gehört der Welseder DRK-Ortsverein zu den kleineren Rotkreuzlern der Gemeinde Emmerthal. Aber was die acht Vorstandsdamen um Ramona Below im vergangenen Jahr an ehrenamtlichen Helferstunden leisteten, war nicht nur groß, sondern großartig, wie DRK-Kreisgeschäftsführer Hubert Volkmer während der Jahreshauptversammlung unterstrich. „Mit Ihren beachtlichen 739 Dienststunden im Sinne der Nächstenliebe gebührt Ihnen meine allergrößte Wertschätzung“, betonte der Kreisgeschäftsführer. Im Emmerdorf ist das DRK seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des gemeinsamen Miteinanders.

veröffentlicht am 08.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:41 Uhr

Ortsvereinsvorsitzende Ramona Below (l.) und DRK-Kreisgeschäftsf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt