weather-image
×

Vizemeister im Speedbadminton

Hessisch Oldendorf. Im dänischen Odense fand die internationale dänische Meisterschaft im Speed Badminton statt. Auch Time Sports e.V. aus Hessisch Oldendorf nahm mit zwei Spielern teil. Maximilian Franke (Foto) und Torsten Götschel waren dabei. Den Anfang machte Götschel in der Altersklasse über 40. Im letzten Spiel musste Torsten aufgrund einer Fingerverletzung aufgeben und holte den 4. Platz und 300 Punkte für die ISBO-Rangliste in welcher der 17. der deutschen Rangliste nun an Position 36. steht. Für Maximilian Franke ging es in der Altersklasse unter 18 an den Start. Seine ersten Matches gegen Dänen und einen Portugiesen konnte der 2. der deutschen Rangliste klar für sich entscheiden. Nun ging es um den 1. und 2. Platz gegen Jakub Orzechowski aus Polen. Es ging am Ende in einem sehr knappen dritten Satz mit 20:18 für Jakub Orzechowski aus. Somit kann Maximilian Franke sich jetzt dänischer Vizemeister im Speed-Badminton nennen und steht auf Position 15 im ISBO-Ranking. Als nächste größere Turniere stehen für Time Sports die Deutschen Meisterschaften in Berlin vom 25. bis 27. Oktober sowie die Europameisterschaften in Warschau vom 24. bis 26. Juli 2014 auf dem Programm.

veröffentlicht am 10.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt