weather-image
18°
Bückeburgerin für die Landessprintmeisterschaften qualifiziert

Viviana Sorban glänzt über 50 Meter Brust und gewinnt die Jahrgangswertung

Schwimmen (jp). In leistungsstarker Besetzung haben Schaumburger Schwimmer an den diesjährigen Bezirkssprint- und Kurzbahnmeisterschaften des Bezirks-Schwimmverbandes Hannover teilgenommen.

veröffentlicht am 05.10.2006 um 00:00 Uhr

Viviana Sorban schwammüber 100 Meter Schmetterling in 1:09,98 Mi

Insgesamt gingen bei dem von der Startgemeinschaft Schwimmen Hannover ausgerichteten Wettkampf knapp 400 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 30 Vereinen an den Start. Auch am Beckenrand war der Landkreis Schaumburg vertreten: Als Schiedsrichter fungierte Erich Koch, als Schwimmrichter Marcus Reineke und als Wenderichterin Martina Schneider. Die Bückeburgerin Viviana Sorban glänzte vor allem über 50 Meter Brust, wo sie in 0:34,83 Minuten Platz eins in der Jahrgangs- und Platz zwei in der offenen Wertung holte. Über 100 Meter Schmetterling reichten die 1:09,98 Minuten zwar nur zu Platz fünf, bedeuteten aber gleichzeitig neuen Kreisrekord. Über 100 Meter Lagen, 200 Meter Brust und 100 Meter Brust schwamm sie jeweils auf Platz zwei. Im guten Mittelfeld konnte sich der Bückeburger Joscha Thiem (Jahrgang 1989) behaupten. In den Reihen der Schwimm- und Sportfreunde war es einmal mehr an Lara Baie, mehrere Plätze auf dem Treppchen zu erringen. Über 50 Meter Rücken entschied sie die Jahrgangswertung in 0:32,71 Minuten für sich und erreichte in der offenen Wertung Platz zwei. Jeweils Silber errang die 18-Jährige auch über 100 Meter Lagen und 50 Meter Schmetterling (offene Wertung: Platz sechs). Platz drei wurde es über 100 Meter Rücken. Zahlreiche gute Ergebnisse im Mittelfeld errangen die Nachwuchsschwimmer Denisa Kirsten (Jahrgang 1996), Laura Schneider (Jahrgang 1995) und Lena Stübke (Jahrgang 1993). Für Trainer Marcus Reineke sprang ein dritter Platz über 200 Meter Brust heraus. Noch mehr konnte er sich allerdings darüber freuen, dass sich acht seiner Schwimmer für die Landessprint- und Kurzbahnmeisterschaften am 14. und 15. Oktober in Goslar qualifizieren konnten. Dort wird auch Viviana Sorban antreten. Als nächste Wettkampfhöhepunkte stehen dann die LSN-Open am 4. und 5. November sowie die Deutschen Wintermeisterschaften vom 23. bis zum 26. November in Hannover auf dem Terminkalender der Bückeburgerin.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare