weather-image
26°
×

Vikilu glänzt mit gutem Notendurchschnitt

Oberstudiendirektor Rainer Starke vom Viktoria-Luise-Gymnasium (Vikilu) nannte die starke Zahl von 149 Glücklichen, die voller Stolz ihr Abiturzeugnis in den Händen halten. Hob diejenigen 34 Schüler hervor, die ihre Schullaufbahn mit einer Eins vor dem Komma abschlossen, darunter 19 Abiturientinnen und unterstrich die überdurchschnittlichen Leistungen. „Der Abiturdurchschnitt von 2,55 ist wahrscheinlich etwas besser als der Landesdurchschnitt“, sagte Rainer Starke. Die Jahrgangsbesten: Simon Brennecke mit der Traumnote 1,0, Kira Jürgens (1,3), Alexander Lemhoefer (1,2) und Julia Schneider (1,1). Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann, Abiturenten-Vertreter Dahla Rodewald, Björn Mestemacher und Goldabiturientin Aleit Woodward würdigten den Anlass mit kleinen Weisheiten und guten Wünschen für die Zukunft. Anette Füßel ließ im Namen des Schulelternrates und des Fördervereins eine interessante Statistik einfließen: Unter den Abiturienten seien drei Zwillinge, neun Nicht-Volljährige und fünf Julias. Zwei Julias (Schneider und Stolberg) jedenfalls erhielten eine Auszeichnung.

veröffentlicht am 12.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige