weather-image
Wichtige Heimpartie gegen SJB Binnen

Vier-Punkte-Spiel für HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf

Handball (mic). Im Duell mit dem direkten Tabellennachbarn SJB Binnen wollen die jungen Handballer der HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf mit dem Heimvorteil im Rücken beide Zähler behalten.

veröffentlicht am 10.02.2007 um 00:00 Uhr

"Das ist ein echtes Vier-Punkte-Spiel! Die Jungs wissen, was auf sie zukommt und sind gut gerüstet", meint HSG-Coach Ulf Severin und erwartet ein hitziges Gefecht. "Vor allem müssen wir die Rückraumachse des Aufsteigers neutralisieren. Sonst schießen uns die beiden SJB-Scharfschützen tot", warnt Severin. Gemeint sind der wurfgewaltige Andreas Müller und der wieselflinke Eric Finke. Die Deckung der Weserstädter muss höllisch aufpassen. Die HSG wird bis auf den verletzten Alexander Dorndorf (Muskelfaserriss) in Bestbesetzung auflaufen und sich eventuell mit zwei Spielern aus der Reserve verstärken. Anwurf: Samstag, 19.15 Uhr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare