weather-image
16°
×

Vier Wohnhauseinbrüche in Aerzen

Aerzen. Die Täter hatten es auf Geld und Gold abgesehen - vermutlich sind sie am Freitagnachmittag in Aerzen in vier Einfamilienhäuser eingestiegen. Am Koppelweg gibt es zwei Tatorte. Die Bewohner waren nicht daheim, als die Diebe die Terrassentüren aufhebelten. Auch "Am Hummering" kamen die Täter über die Terrasse. Der vierte Einbruch wurde an der Riepenstraße verübt. Dort öffneten die Kriminellen gewaltsam das Badezimmerfenster. Im Haus erbeuteten sie Geld. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Telefon: 05281/9406-0 ube

veröffentlicht am 16.12.2014 um 13:27 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige