weather-image
141 schaffen Abschluss am Schulzentrum Helpsen / "Großartiger Erfolg"

Vier junge Damen ausgezeichnet

Helpsen (gus). 141 Schüler haben in diesem Schuljahr ihren Abschluss am Schulzentrum Helpsen geschafft. Ein Stimmungsbericht von der Entlassfeier folgt aus redaktionellen Gründen erst später. Heute gibt es schon mal das Zahlenwerk.

veröffentlicht am 08.07.2008 um 00:00 Uhr

44 Schüler haben im Jahrgang 9 der Hauptschule erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt. 25 davon schafften gleichsam die Versetzung in Klasse 10. Aus dem zehnten Hauptschuljahrgang wurden 36 Absolventen entlassen. Zwei davon haben den erweiterten Realschulabschluss in der Tasche, mit dem sie fortan zum Besuch des Gymnasiums berechtigt sind. Elf Hauptschul-Zehntklässler schafften den normalen Realschulabschluss. Von den 61 Schülern des Realschul-Abschlussjahrgangs haben 34 den "Erweiterten" erreicht. Keiner ist bei den Prüfungen durchgefallen. Schulleiter Jürgen Eggers sprach von einem "großartigen Erfolg". Die Durchschnittsnoten seien im Dreierbereich. Deshalb habe der Jahrgang 2008 "absolut zufriedenstellend" abgeschnitten. Für besondere schulische Leistungen wurden Monique Selcho, Miriam Lammers (beide Note 2,2), Jennifer Lissel und Johanna Grünewald (beide 2,0) ausgezeichnet. Den Titel Jahrgangsbeste der Realschule teilten sich drei Absolventinnen: Vanessa Grunewald, Simone Melanie Sendler und Sina Heine erzielten jeweils die Abschlussnote 1,9. Bester Hauptschüler war Björn Brinkmeyer (1,6). In der AQB-Klasse des Schulzentrums (siehe Artikel unten auf dieser Seite) schnitt Mark Schulz (2,5) am besten ab. Für besonderes schulisches Engagement wurden Lara Fährmann und Anna Jordis Milde geehrt. Eggers: "Ohne die beiden hätte keiner der Schüler mittags sein Essen bekommen." Der Sportpreis ging an Michael Gerndt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt